Der Begriff Hämorrhoiden bezeichnet ein arteriovenöses Gefäßpolster, das ringförmig vor dem Schließmuskel des Afters liegt. Dort dient es der Feinabdichtung des Darms: Soll keine Darmentleerung erfolgen, füllt sich das Schwellkörpersystem mit Blut, vor einer Defäkation entleert es sich. Sind die Hämorrhoiden krankhaft vergrößert, können sie Beschwerden auslösen. Dann spricht man von H...

"Stillfreundliche Orte in Kiel" ist ein Netzwerk zum Aufbau eines flächendeckendes Netzes von stillfreundlichen Orten im öffentlichen Raum. Diese Orte werden durch sichtbare Aufkleber ausgezeichnet. Sie sind auch in der Kieler Familien-App zu finden. Natürlich sind auch Eltern  angesprochen, die ihr Kind mit der Flasche füttern. Warum stillfreundliche Orte? Dieses Projekt unterstützt Stillen...

Werdende Mütter scheuen oft davor zurück, Arzneimittel einzunehmen. Zurückhaltung ist durchaus angebracht, aber auch Schwangere sollten Krankheiten nicht unbehandelt lassen oder unnötig leiden. Für viele leichtere Erkrankungen gibt es bewährte Medikamente mit überschaubarem Risiko. Eine werdende Mutter sorgt sich nicht nur um sich und den eigenen Körper. Sie möchte das in ihr wachsende Lebe...

SCHUTZ VOR DEM CORONAVIRUS - SICHERER UMGANG MIT FFP2 MASKEN   Wie setze ich die FFP2 Maske richtig auf? Vor und gegebenenfalls auch nach dem Anlegen der Maske Hände waschen oder desinfizieren. Berühren der Masken-Innenseite beim Aufsetzen vermeiden. Die Maske muss über Mund und Nase sitzen und an den Wangen eng anliegen, die Nasenbügel (falls vorhanden)sind anzupassen. Die Maske sollte nich...

Pille danach   Einen Wissenszuwachs – wenn auch noch große Lücken – gibt es auch bezüglich der Wirkweise der Pille danach: 37 Prozent der Befragten glauben fälschlicherweise, dass die Pille danach abortiv wirkt. 2016 waren es 47 Prozent gewesen. Dabei kann die Pille danach eine bereits bestehende Schwangerschaft gar nicht abbrechen. Sie verschiebt­ vielmehr das fertile Fenster, also die...

Das Team der Ansgar Apotheke freut sich, dass unser“ Babywiegen“ der Mutter-Kind- Apotheke wieder stattfinden kann. Um für Sie, Ihrem Kind und unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einen sicheren Besuch bei uns zu ermöglichen, möchten wir Sie bitten, sich an ein paar Regeln zu halten. 1. Bitte tragen Sie beim Betreten und Verlassen des Gebäudes eine Mund-Nasen-Bedeckung. 2. Benutzen sie ...

Das tückische am Nagelpilz ist, daß er sich erst erkennbar zeigt, wenn der Nagel schon richtig befallen ist. Der Fußpilz dagegen ist schnell in den Zehenzwischenräumen bemerkbar und läßt sich gut mit antimykotischen Cremes behandeln. Fuß- und Nagelpilz werden durch die gleichen Erreger verursacht. Eine unbehandelte Fußpilzinfektion kann auch schnell zum Befall des Nagels führen. Daher ist e...

Einen 100-prozentigen Schutz vor Erkältung gibt es nicht, aber häufig führt ein lückenhaftes oder schlicht und einfach falsches Wissen über Ansteckung und Übertragung bei vielen Menschen zur Schnupfnase. Wer die Auslöser und vor allem die versteckten Gefahrenquellen kennt, minimiert das Risiko. Krankheitserreger können auf mehreren Wegen übertragen werden. Die häufigsten sind Tröpfchen- und Sch...

Unerwünschte Arzneimittelwirkung (UAW) ist der Fachbegriff für die Nebenwirkung eines Arzneistoffes. Weniger als 20% der  Nebenwirkungen von Arzneimittel sind nicht vorhersehbar wie z.B. Intoleranz und Allergie. Die restlichen 80% der Nebenwirkungen wie z.B. das pharmakologische Wirkspektrum und die Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln  und Lebensmitteln sind vorhersehbar. Unerwünschte Ne...

Vielfach haben ältere Menschen Probleme mit Arzneimitteln, obwohl sie auf die Frage: "Kennen Sie sich mit dem Medikament aus? " eine positive Antwort geben. Doch häufig stellt sich heraus, dass ihnen die Anwendung auf Grund funktionaler Defizite nicht mehr so gut wie früher gelingt. Die Anwendungen einiger Arzneiformen ( z.B. Augentropfen, Pulverinhalatoren, Insulinpens ) sind oft komplex und s...