Das elektronische Rezept Das elektronische Rezept (eRezept) soll die Digitalisierung im Gesundheitswesen voranbringen. Dieses können Sie durch das Inkrafttreten des Digitale-Versorgungsgesetz in Anspruch nehmen. Weiterhin gehören die digitalen Gesundheitsanwendungen (DIGAs),Videosprechstunden sowie die elektronische Patientenakte (ePA) dazu. So funktioniert da eRezept: Ihr Arzt oder Ihr...

Notfalldose – Rettung aus dem Kühlschrank In einer Notsituation zählt jede Sekunde. Umso wichtiger ist es für die Rettungskräfte jede Information über den Patienten schnell zu erhalten. Wie ist die aktuelle Medikation? Gibt es Vorerkrankungen? Hat der Patient Unverträglichkeiten?...? Nicht immer ist aber der Patient selbst in der Lage die Fragen zuverlässig zu beantworten. Angehörige sind nicht ...

Pein im Rücken, schwere Beine Auch mit Ischias-Problemen sowie Beschwerden in Becken und Kreuz kommen viele Schwangere in die Apotheke. Sie sind meistens in einem fortgeschrittenen Stadium der Schwangerschaft, das Baby ist bereits groß und der Zug auf die Kreuzmuskulatur entsprechend stark. Abends kann ein warmes Bad mit einem geeigneten Badezusatz entspannen. Vorsicht ist bei einige...

Der Begriff Hämorrhoiden bezeichnet ein arteriovenöses Gefäßpolster, das ringförmig vor dem Schließmuskel des Afters liegt. Dort dient es der Feinabdichtung des Darms: Soll keine Darmentleerung erfolgen, füllt sich das Schwellkörpersystem mit Blut, vor einer Defäkation entleert es sich. Sind die Hämorrhoiden krankhaft vergrößert, können sie Beschwerden auslösen. Dann spricht man von H...

"Stillfreundliche Orte in Kiel" ist ein Netzwerk zum Aufbau eines flächendeckendes Netzes von stillfreundlichen Orten im öffentlichen Raum. Diese Orte werden durch sichtbare Aufkleber ausgezeichnet. Sie sind auch in der Kieler Familien-App zu finden. Natürlich sind auch Eltern  angesprochen, die ihr Kind mit der Flasche füttern. Warum stillfreundliche Orte? Dieses Projekt unterstützt Stillen...

Der Nutri-Score gibt  über eine Skala von A bis E, die farblich unterlegt ist von Dunkelgrün bis Rot, eine schnelle Orientierung über die Nährwertqualität eines Lebensmittels. Er kann beim Einkauf von Lebensmitteln die Wahl  für das ernährungsphysiologisch günstigere Produkt erleichtern. Wie wird der Nutri-Score ermittelt? Er basiert auf ein Rechenmodell ,das bestimmte Nähr- und Inhaltsstoff...

 Füll- und Quellstoffe bei Obstipation in der Schwangerschaft Neben den im 1,Teil beschriebenen Beschwerden sind auch andere Störungen des Magen-Darm-Trakts in der Schwangerschaft häufig und lästig. Bis zu 40 Prozent der Frauen leiden unter Obstipation. Ursache sind meist die hormonellen Veränderungen in der Schwangerschaft, die zu einer Relaxation der glatten Muskulatur des Darms und z...

Werdende Mütter scheuen oft davor zurück, Arzneimittel einzunehmen. Zurückhaltung ist durchaus angebracht, aber auch Schwangere sollten Krankheiten nicht unbehandelt lassen oder unnötig leiden. Für viele leichtere Erkrankungen gibt es bewährte Medikamente mit überschaubarem Risiko. Eine werdende Mutter sorgt sich nicht nur um sich und den eigenen Körper. Sie möchte das in ihr wachsende Lebe...

Selbstmedikation bei Blasenentzündung   Gefühlt macht sich ein Harnwegsinfekt immer am Wochenende bemerkbar: mit einem brennenden Gefühl beim Wasserlassen sowie häufigem und starkem Harndrang bei meist nur geringen Harnmengen. Oft ist zunächst eine Selbstmedikation möglich. Umgehend zum Arzt, um sich ein Rezept für ein Antibiotikum abzuholen: Das ist zumindest bei leichten u...

Einige dieser Superstar- Lebensmittel haben  lange Transportwege von den Anbaugebieten bis in unsere Einkaufsgeschäfte. Die Produkte werden oft zu früh geerntet, teilweise stark verarbeitet und liegen wochenlang in Schiffscontainern. Es ist fraglich, wie viel von den wertvollen Inhaltsstoffen tatsächlich bei uns als Verbraucher ankommen. Bei der Entscheidung für ein Superfood sollte auch der Ei...