Füll- und Quellstoffe bei Obstipation in der Schwangerschaft Neben den im 1,Teil beschriebenen Beschwerden sind auch andere Störungen des Magen-Darm-Trakts in der Schwangerschaft häufig und lästig. Bis zu 40 Prozent der Frauen leiden unter Obstipation. Ursache sind meist die hormonellen Veränderungen in der Schwangerschaft, die zu einer Relaxation der glatten Muskulatur des Darms und z...

Selbstmedikation bei Blasenentzündung   Gefühlt macht sich ein Harnwegsinfekt immer am Wochenende bemerkbar: mit einem brennenden Gefühl beim Wasserlassen sowie häufigem und starkem Harndrang bei meist nur geringen Harnmengen. Oft ist zunächst eine Selbstmedikation möglich. Umgehend zum Arzt, um sich ein Rezept für ein Antibiotikum abzuholen: Das ist zumindest bei leichten u...

  In den Kühlregalen der Supermärkte finden sich fertige  Saftzubereitungen aus Obst und/oder Gemüse -das Trendgetränk "Smoothie" -zu teilwiesen saftigen Preisen. Der geschmeidige, weiche (engl. smooth) Obst- und Gemüsebrei aus der Flasche soll" 50% des täglichen Bedarfs an Obst und Gemüse "decken können- somit sollte die Empfehlung "5 am Tag" der Deutschen Gesellschaft für Ernährung bezüg...

Das tückische am Nagelpilz ist, daß er sich erst erkennbar zeigt, wenn der Nagel schon richtig befallen ist. Der Fußpilz dagegen ist schnell in den Zehenzwischenräumen bemerkbar und läßt sich gut mit antimykotischen Cremes behandeln. Fuß- und Nagelpilz werden durch die gleichen Erreger verursacht. Eine unbehandelte Fußpilzinfektion kann auch schnell zum Befall des Nagels führen. Daher ist e...

    Zäpfchen sind eine sehr geeignete Arzneiform bei Säuglingen und Kleinkindern, die noch nicht in der Lage sind zum Beispiel Tabletten zu schlucken. Aber auch bei Erwachsenen stellt diese Darreichungsform den Vorteil dar, dass beispielsweise bei Übelkeit die geschluckte Tablette nicht erbrochen wird. Damit wird ein Wirkstoffverlust verhindert.     Auch wenn das...

Ein guter Sonnenschutz wird immer wichtiger, denn die beste Methode Hautkrebs vorzubeugen, ist es einen Sonnenbrand zu vermeiden. Folgende Tipps verhelfen Ihnen zur optimalen Sonnenstrategie: 1. Das beste Sonnenschutzmittel ist textiler Natur: sonnendichte Kleidung und eine Kopfbedeckung mit breiter Krempe Wichtig: Baumwolle ist zwar besser als Kunstfaser, aber auch sie läßt noch etwa 6% ...

        Zucker ist schlecht für die Zähne! Wie  oft haben wir diesen Spruch zu hören bekommen ? Dass Süßigkeiten, Eis, Kekse und Kuchen viel Zucker enthalten ,  ist längst kein Geheimnis mehr, doch wie sieht es mit den Produkten aus , in denen man auf den ersten Blick keinen Zucker  vermutet? Tatsächlich befindet sich in fast allen verarbeiteten Lebensmitteln zug...